neuseelandbilder.com » Reisebericht Neuseeland: Tongariro National Park

Navigation überspringen

RucksackPraktisch

CampervanCampervan Tipps

Rund um Neuseeland

Feedback

Reisebericht Neuseeland

zurück zurückÜbersichtweiter weiter

Fr 03
Nov

Leuchtende Vulkane im Tongariro National Park

Auf dem Weg in den Tongariro Nationalpark telefoniere ich mit der Discovery Lodge, dem Campingplatz unserer Wahl, um zu erfahren ob es einen freien Platz und eine Dumpstation gibt, die wir unbedingt wieder brauchen. Platz gebe es genug, eine Dumpstation nicht, aber wir sollen erst mal kommen, das sei kein Problem und würde schon geregelt.

Tongariro National ParkIm Tongariro National Park · mehr Tongariro NP Bilder weiter

Wir fahren über weite Ebenen in Gelb-Grün-Brauntönen, die Vulkanspitzen immer im Blick, und steuern zuerst die Informationsstelle des DOC im Whakapapa Visitor Center an. Hier bildet eine Reliefkarte den Nationalpark samt Wanderwegen, Höhen und Tiefen ab und vermittelt so einen plastischen Eindruck von der Strecke. Ausserdem brauchen wir eine Wanderkarte und holen die aktuelle Wetterlage ein:

Tongariro Forecast

Friday: Fine, with some cloudy areas. Isolated showers possible in the afternoon. Light northerlies. Freezing level rising to 2600 metres.

Saturday: Fine and cloudy periods. Northwest winds. Freezing level rising to 3000 metres.

Sunday: Fine and cloudy periods. Northwesterlies, becoming moderate about the tops. Freezing level about 3000 metres.

Monday: Cloud increasing, and poor visibility in rain developing. Northwesterlies, briefly rising to gale. Freezing level above 3000 metres.


Der Samstag scheint uns der richtige Tag für das ersehnte Tongariro Crossing zu sein. Ich frage nach, ob es eventuell Nebel geben könne, was da oben bestimmt nicht angenehm ist. Garantien gebe es natürlich keine, das Wetter könne sich von einer Minute auf die andere ändern, aber wir hätten eine gute Chance auf freie Sicht.

Die Discovery Lodge macht einen super Eindruck. Sie befindet sich von Taupo aus kommend direkt am SH 47, ca. 1 km hinter Whakapapa auf der rechten Seite. Das grey water können wir in einen Abfluss laufen lassen, das black water dürfen wir kostenlos am Campingplatz am Visitor Center entsorgen. Ein Platz mit Strom für den Campervan kostet für 2 Personen 28 $ pro Nacht. Wir wollen 2 Nächte bleiben und buchen auch direkt einen Transport für morgen früh zum Tongariro Crossing, der mit 25 $ pro Person zu Buche schlägt. Aber dafür muss man auf den Vulkanen keinen Eintritt zahlen ;-)

Tongariro National ParkMt Ngauruhoe von der Discovery Lodge aus gesehen · mehr Tongariro NP Bilder weiter

Vom Campingplatz aus kann man die drei Vulkane sehen, die ganz nah scheinen, der Mt Ngauruhoe liegt mit einer Höhe von 2287 m direkt vor Kopf. Mal zeigt er seine Spitze, dann verschwindet er hinter Wolken. Vom Sonnendeck der Lodge aus ist die Aussicht noch besser. In der Guest Lounge spielen wir Pool und bereiten uns später in der Küche ein Curryhühnchen.

Der Sonnenuntergang haut uns dann um. Die Vulkane sind fast wolkenfrei und leuchten rosarot im Abendlicht.

Tongariro National ParkAbendsonne auf den Vulkanen · mehr Tongariro NP Bilder weiter

zurück zurückÜbersichtweiter weiter

Hier sind wir!